Zuchtbuchamt 

Zuchtbuchamt des VSNH e.V.

Römerweg 7
66871 Körborn
Tel.: 06381-9989971
Fax: 06381-4280169

Geschäftszeiten:

Montag / Dienstag / Mittwoch

 

Wir bitten auch hier noch einmal darum, telefonische Nachfragen in Grenzen zu halten, um ein schnelles und korrektes Arbeiten zu gewährleisten. Allgemeine Fragen zur Zucht können auch weiterhin an den Vorstand gerichtet werden.

WURFUNTERLAGEN


Bitte denken Sie daran, bei Einsendung der Unterlagen diese vorher komplett auf Vollständigkeit zu überprüfen. 

Dazu gehört:

Hündin

  • Orginal Ahnentafel

  • ZTP, Untersuchungsergebnisse

  • Ausstellungsnachweise, soweit diese eingetragen werden sollen

  • DNA-Nachweis ab. 10.8.2013

Rüde

  • Kopie der Ahnentafel
  • ZTP, Untersuchungsergebnisse
  • Ausstellungsergebnisse, soweit diese eingetragen werden sollen
  • DNA-Nachweis ab 10.8.2013

 

  • zusätzlich: Deckbescheinigung, Wurfabnahmeprotokoll

  • Auf dem Wurfabnahmeprotokoll muss die Chip Nummer vermerkt sein. Das entsprechende Formular besitzen die Zuchtwarte.
    Wenn Fremdzuchtwarte kommen, können diese auch ihre eigenen verwenden, sofern alle vom VSNH geforderten Punkte enthalten sind.

  • Wurfabnahmen sind beim Hauptzuchtwart anzumelden, und dies bitte nicht erst 3 Tage vor Welpenabgabe. Um geeignete Zuchtwarte einzusetzen, brauchen wir auch Zeit, um das zu organisieren. Mit Zuchtwarten, die bei uns gelistet sind, kann der Züchter selbst einen Termin vereinbaren. 
  • Die oben genannten Unterlagen bitte nur per Einwurfeinschreiben an das ZBA einsenden. Bitte keine Einschreiben, die quittiert werden müssen! Normale Einsendungen gehen auf das Risiko des Züchters.
  • Ahnentafeln werden nur gegen Vorkasse auf das Konto des VSNH e.V. oder per Nachnahme zugestellt. Wir bitten zu beachten, dass bei Nachnahme noch eine zusätzliche Gebühr (von der deutschen Post) anfällt.

 

Auswertungsstelle HD/ED

 

Wir bitten darum, ab sofort alle HD-, ED- oder OCD-Aufnahmen an unseren Gutachter Dr.med.vet Stephan Kaiser der GRSK e.V. durch Euren Tierarzt/Tierklink übermitteln zu lassen. über: myvetsxl.com

Fachtierarztpraxis am Erzberg
Dr. Stephan Kaiser & Dr. Helge Linzmann
Erzberg 22
38126 Braunschweig
Tel.: 0531/2147413
Fax: 0531/2147414
Homepage: www.fachtierarztpraxis-erzberg.de
email: info@fachtierarztpraxis-erzberg.de

Formulare für diese Untersuchungen müssen vorab bei der Zuchtbuchstelle angefordert werden. Dabei sind alle Daten des Hundes und des Eigentümers anzugeben. Die Gebühren für die Auswertung sind vorab zu entrichten, erst dann werden die Formulare zugestellt. Diese, auch vom Röntgenarzt unterschriebenen Formulare, sind auch vom Tierarzt an den Gutachter zu senden.

INFORMATIONEN ZU DEN AUFNAHMEN STEHEN AUF:

http://www.grsk.org/informationen-fuer-tieraerzte/roentgenhinweise/item/roentgenanleitung-fuer-ed-aufnahmen

gefordert: HD Position 1, ED 1. Seitenaufnahme (mediolateral / Abb. 1) und 2. Craniocaudale Aufnahme (Abb. 2)

 

LABOKLIN DNA-Profil

 Nur das hier im Downloadbereich stehende Formular benutzen, die Adresse steht auf dem Formular.

 

PHPT

1.   Auftragserteilung (incl.Barcode von DNA oder EDTA-Blutprobe) an Frau PD Dr. Pfeiffer per Post.

1.2 Bitte drei Antragsformulare hierzu vollständig ausfüllen:

          - Untersuchungsantrag GENOCANIN: www.Genocanin.de/Untersuchungsantrag.pdf

          - Allgemeiner Untersuchungsantrag Cornell:  www.Genocanin.de/Submission-FormUSA.pdf

          - PHPT-GEN-Test-Antrag Cornell: www.Genocanin.de/Submission-PHPT.pdf

          - Anleitung zum Ausfüllen der Anträge finden Sie hier:  www.Genocanin.de/Muster-PHPT.pdf

2.   Kopie der Ahnentafel des zu testenden Hundes beifügen.

3.   Nachweis zur Zahlung der Untersuchungskosten in Höhe von 95,00 € (bei DNA) 125 € (bei EDTA-Blut) beifügen.

Wenn 10 Anträge vorliegen, erfolgt der Probenversand an die Cornell University. Die Ergebnisse werden über Kassel an die Besitzer der getesteten Tiere weiterleitet.

 

PRA - Progressive Retinaatrophie

Durch Veterinärmediziner mit Spezialisierung Augenheilkunde. Bei Fragen bitte an den HZW wenden.

DNA-Test für Deutsche Spitze bei LABOKLIN.
 

PL - Patella

Nur von Veterinären, sofern sie in der Technik der Untersuchung geübt sind.

Wir bitten um Beachtung: Patella-Untersuchungen von Zuchtwarten bzw. Richtern werden NICHT anerkannt !

 

Zuchtprogramm

 Auszuchtprogramm
Informationen zum aktuellen Zuchtprogramm

Neueste Beiträge

 

Aktuelle Termine

Facebook

Zum Seitenanfang