Wanderung am 18.02.2017 in Harthausen

Am 18.Februar sind wir mit unserer Frühjahrswanderung wie gewohnt in Harthausen gestartet. 
Eine beachtliche Teilnehmerzahl hatte sich diesmal angekündigt. Die Absagen auf Grund der momentanen Erkältungswelle fielen deshalb nicht so sehr auf.
Auf diesem Wege allen Grippeopfern: Gute Besserung!

Teilweise kostümiert kamen Groß und Klein auf ihre Kosten. Die Hütte war von Peter und Jessica Stell liebevoll und sehr hübsch geschmückt und vorbereitet.

 

Ein kurzer und ein längerer Lauf mit Toben auf der Wiese haben die Sache abgerundet.

Unter den Jüngsten wurde das hübscheste Faschingsteam gewählt, und alle erhielten eine Urkunde sowie eine kleine Aufmerksamkeit.

 

Es wurde gefachsimpelt, gelacht, gut gegessen
und auch unsere Fellnasen hatten ihren Spaß.



 

Wir konnten wieder 3 neue Mitglieder im Verein begrüßen, diesmal auch einen American Akita. Familie Schneider hat ihr Akita Mädchen vorbildlich geführt (es ist auch ein Liebes!), somit konnten unsere Spitze auch frei herum toben. Das nennen wir Verständnis, und so funktioniert es bei uns im Verein.

 

 

 

 

 

 

 

Allen nochmal ein herzliches Dankeschön, besonders bei Peter und Jessica, auch bei allen Mitgliedern und Gästen, es war toll.

Bis zum nächsten mal...  

 
 
 
Zum Seitenanfang