Spitztreffen in Rußheim am 21.10.2017

Das allgemeine Spitz-Treffen am Samstag, 21. Oktober 2017 war ein voller Erfolg: Auf dem Gelände des Hundeplatzes in Rußheim bei Karlsruhe fanden sich bei bester Laune und relativ gutem (trockenem) Wetter ca. 30 Spitze der verschiedenen Varietäten samt ihren Menschen ein.

  

 Der Hauptzweck der Veranstaltung, das gegenseitige Kennenlernen und Austauschen, wurde rundum erfüllt, und auch die zehn Zuchttauglichkeitsprüfungen, die Steffen und Ulrike abnehmen durften, wurden allesamt bestanden.

Jennifer hatte keine Mühen gescheut und ein kleines Fotostudio aufgebaut, wo jeder, der Lust dazu hatte, seine Pelze in den schönsten Positionen ablichten lassen konnte – Vielen herzlichen Dank dafür, liebe Jenni! Die Rolle des  „rasenden Reporters“ dagegen übernahm Gerd, der die Hunde (und Menschen) in Aktion fotografierte und auch immer wieder Familien-Gruppen  vor die Linse bekam. Auch ihm heißen Dank, die Bilder haben die Atmosphäre bestens eingefangen!  Und die anwesenden Hunde repräsentierten nicht nur praktisch alle Varietäten, sondern auch die farbliche Vielfalt bei unseren Großspitzen!

Damit alle an diesem Tag bei Kräften blieben, hatten viele mitgeholfen: Heiße und kalte Getränke stellten uns die Betreiber des Platzes zur Verfügung, die auch zum Mittag den Grill befeuerten und alle mit Steaks und Würstchen versorgten. Dazu gab es etliche köstliche Salate; die sowie ganz wunderbare Kuchen hatten die Teilnehmer mitgebracht, so dass sich am Buffet jeder nach Herzenslust bedienen konnte.

Die Lage und Ausstattung des Platzes fanden allgemeinen Beifall: Die Umgebung lud zu längeren oder kürzeren Spaziergängen ein, der Platz selber ist für Hunde ausbruchsicher eingezäunt, so dass dort viel getobt werden durfte. Das Vereinsheim ist gemütlich und die große Terrasse überdacht, im Großen und Ganzen also ein Ort, der auch für eine Ausstellung, ein Seminar o.ä. sehr gut geeignet wäre. Wir waren sicher nicht zum letzten Mal dort!

Zum Seitenanfang