29. März 2014


Große Hunde- und Heimtierausstellung in Gießen

 

 

Unsere erste Ausstellung ist nun vorbei. Nach den letzten aufregenden Stunden davor, nun endlich die Entspannung - wir haben es geschafft.

Ich kann nicht genug die Einsatzbereitschaft unserer Mitglieder loben. Die vielen Stunden Vorbereitungszeit, die investiert wurden, haben sich gelohnt. Wenn auch noch kleine Dinge geändert werden müssen, mit unserer Première können wir stolz und zufrieden sein. Namen wurden bereits genannt, aber auch allen Ausstellern, die den teilweise weiten Anfahrtsweg in Kauf nahmen, gilt unser Dankeschön.

Viele haben die Widrigkeiten, mit denen wir zu kämpfen hatten, gar nicht mitbekommen. So musste unsere ursprünglich geplante Richterin Fr. Guhrmann absagen, da ihr Mann erkrankt ist. Wir wünschen ihm auf diesem Wege gute Besserung und schnelle Genesung. Mit Herrn Ketteniß konnten wir jedoch einen weiteren erfahrenen Richter für uns gewinnen. Danke auch noch einmal an ihn und den Vorstand des KDH/UCI.

Gespürt haben alle wieder den freundschaftlichen und respektvollen Umgang untereinander.

Das ist SPITZE!

Begrüßen durften wir auch Aussteller aus den Reihen des IHV und des VRZ. Dies ist aber noch steigerungsfähig. Also auch hier der Aufruf für die nächsten Ausstellungen: Alle Spitzfreunde sind bei uns willkommen, unabhängig ihrer Vereinszugehörigkeit!

Bis bald , Steffen


Kleinspitzrunde

dem Richter mal ins Ohr geknabbert

Babyklasse Akita

Vereinssieger Akita

Wölfchen.....die Herren am Rande

die Mädels im Ring


Wolfspitz offene Klasse Hündinnen

 

 


in Aktion 


entspannte Vierbeiner

 


ein tolles Team


bester Akita


Offene Klasse Rüden-Akita


Offene Klasse Hündinnen Akita


Akita Rüden, Akio und Jakko

Josef mit seinem Kleinspitz

Akita Babys

Akita Rüde

Jakko´s neue Freundin

langsam füllt es sich

und immer mehr

Jessica mit Orissa


Bester Deutscher Spitz


 

 
     

 
 
 
Zum Seitenanfang